Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Veranstaltung

09.07.10 – dOP (Live)

Baalsaal, Reeperbahn 25
0 Uhr
2 x 2 Gästelistenplätze

Line Up: dOP Live (Circus Company/Paris), Preocoop (Baalsaal Rec.), Najaarag (Ung Flugt / Copenhagen / DK)

dOP Live, ein Feuerwerk. Zur allgemeinen Beruhigung der Fußballnerven, stellt der Baalsaal die Spieler Clement Zemtsov, Damien Vandesande und Jonathan Illel auf die rasende Fläche. Die House-Variante des Trios hat sich vom Geheimtip zum Garant des totalen Ausnahmezustandes gemausert. Mehr als verdient. Ungeduldig wartet die gesamte Clubwelt auf den Langspieler, nachdem das Team dOP auf Labels wie Get Physical, Einmaleins, Souvenir und Dirtybird vertreten sind.
Seit Anbeginn der dOP-Zeitrechnung ist der Baalsaal eine ständige Anlaufstelle für die Virtuosen. Richtig heimelich fühlen sich dOP bei uns. Und während wir auf das Finale am 11. in Johannesburg warten, verkürzen uns die verdrehten Franzosen die Nacht. Anpfiff!

Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen