Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Veranstaltung

04.09.10 – 6 Hours Preocoop

Baalsaal, Reeperbahn 25
0 Uhr
2 x 1 Gästelistenplatz

Line Up: Preocoop (Baalsaal)

The Boss would like to see you…

Endlich mal eine Resident-Nacht im Baalsaal! Mal ehrlich: Wir lieben unsere Gäste, karren sie von weit her in unsere gute Stube, verwöhnen sie mit Speis´ und Trank, zeigen ihnen die Stadt und legen uns ihnen zu Füßen. Das gehört sich so und das wird auch so bleiben. Nur Heute, an diesem einem Samstag im September, wollen wir unserem Preocoop die ganze Aufmerksamkeit, sogar die ganze Nacht schenken! Dass Preocoop André Stubbs ist, dass es sein Glaube und seine Vision von einem Club ist, der bedingungslos der Liebe zu deepen Klängen, echten Emotionen und zur hypefreien Zone wurde, ist uns bewusst. Wir verdanken Ihm viel, aber da er bescheiden ist, wollen wir es bei diesen kurzen Worten belassen und uns freuen auf „6 Hours PREOCOOP“ versehen mit den feinen Klängen unseres Labels „Baalsaal Records“!

Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen