Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Sendung

19.04.13 Few Nolder / Vari Loves

few-nolder_vari-loves

PhonanzaFM freut sich auf Vari Loves aus Oslo und Few Nolder aus Vilnius in Litauen.

Vari kennen viele sicherlich aufgrund ihres grandiosen Blogs „The Number 20„, den sie gemeinsam mit der in Paris lebenden Shari betreibt. Ihre Liebe und ihr Wissen im Bereich (elektronischer) Musik verarbeitet sie seit einiger Zeit in eigenen DJ-Sets.

Few Nolder ist ein noch recht junger Produzent mit – untertrieben ausgedrückt – sehr großem Talent! Die Ohren und Augen sollten dennoch groß werden, denn sein Album „New Folder“ sowie weitere Veröffentlichungen kamen auf Planet Mu, dem Label von µ-Ziq, heraus. Chapeau!

PhonanzaFM Apr 19th 2013 Few Nolder (Promo) by Phonanzafm on Mixcloud

01. Markas Palubenka – Kill Me (Few Nolder Remix)
02. Bell Towers – Tonight I’m Flying (Idjut Boys Bell End Dub)
03. Man Tear – Outside Amore (Dub)
04. Few Nolder – Private Drive
05. Martin Dawson – Is This Goodbye
06. Djamila, No Dial Tone – Standing Still (Original Mix)
07. Julien Bracht – Kurayami Love Girl (Original Mix)
08. Pitto – Richklap (Jackmate Remix)
09. Ricardo Villalobos – True To Myself
10. Lil Louis – Super Clash (Dj Cease Aka George Dupree Rework)
11. Dave Aju – Away Away (Axel Boman Remix)
12. Para One – When The Night feat. Jaw (Discodeine Remix)
13. Locked Groove – Do It Anyway

PhonanzaFM Apr 19th 2013 Vari Loves (Promo) by Phonanzafm on Mixcloud

01. Thyladomid feat. The Veils – Devils Dance
02. Riva Starr, Rssll – Absence (Adam Port Remix)
03. Radio Blue – Take Me Home (Arjuna Schiks Remix)
04. Robag Whrume – Robellada
05. PHM – Until The Seas Run Dry
06. Florian Meindl – What is Techno?
07. Duererstuben – Gerne Boostet Wu
08. Makson – Another
09. Arjuna Schiks – Mahesvari

Lovegang Guest Mix by Vari Loves on Mixcloud

Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen