Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Sendung

26.11.10 Hatikvah

Die beiden charmanten Herren von Hatikvah sind schon lange keine Unbekannten mehr. Nach zahlreichen Veröffentlichungen (u.a. auf Morris Audio und Baalsaal – man erinnere sich an den Übertrack „Synchronicity“) ist nun der erste Longplayer auf Soma erschienen. Den Namen hat man behalten: „Synchronicity“ heißt das gute Stück und wird heute bei uns in der Sendung vorgestellt.

2 Kommentare

  1. Jan Drechsel

    Hatikvah
    Die Hoffnung
    LG

    November 27, 2010 um 19:42

  2. christina brückmann

    Es kommt aus dem Hebräischem und heißt „Hoffnung“

    LG

    Dezember 1, 2010 um 11:56

Kommentar schreiben

Reviews

Welcome to BAR

welcome-to-bar_cover

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Leftfield_Album-Cover-Alternative-Light-Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

aaron-ahrends_brief-embrace_cover

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

wareika-wternal_cover

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

NOISEAUX_SPECTRUM_Albumcover

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

e2-e4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen