Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Veranstaltung

13.03.10 – Radio Ost

Fundbuero
Stresemannstrasse 114
Beginn: 0 Uhr
Eintritt: tbd

Line Up: Andy Kohlmann, Nils Nilson, Kollektiv Ost, Miyagi, Minimal Lounge, Bushfunk, Chriss Ross, Krachgärtner, M.Tuschy

Freunde der gepflegten Technomusik, 7 Tage bevor der Frühling uns mit blühenden Blumen, warmen Temperaturen und Schmetterlingen im Bauch beflügeln wird, lassen wir das Fundbureau schon im Frühlingsglanz erstrahlen. Fern ab vom Mainstream werden die Feierfreunde wieder von angesagten DJs aus unser alten Heimat zum Tanzen animiert.

An vorderster Front ANDY KOHLMANN, der auf Labels wie Lordag Rec., Karate Klub oder Extrasmart seine Platten released. Wer ihn erleben darf, wird sich auf eine Reise in den Orient und den damit verbundenen minimalen Klängen zischender Schlangen und schlagender Hölzer begeben. Wie ein roter Leitfaden ziehen sich anmutiger Charme und wankelmütige Beats durch seinen Live Act und sorgen für abwechslungsreiche Hörerlebnisse! 2009 sorgte er für eine Menge Aufsehen, u.a. durch seine „Anis Lipstick EP“ und damit verbunden ein unmenschlich voller Terminkalender.

Dazu gesellt sich unser Freund und Helfer NILS NILSON von Ostwind Records. Ob als DJ, Produzent, Label head von Ostwind Records oder A&R von Decks Records und I Play Vinyl, bei Nils Nilson dreht sich alles um die Musik. Nach Gigs in Deutschland und im Ausland, eigenen EPs auf Ostwind Records oder Pocketgame Records, Remixe für My Best Friend oder Simple As That, ist Nils mit seinen 25 Jahren kein unbeschriebenes Blatt in der Technoszene. Seine EPs, Tracks und Remixe schafften es in die Charts von Künstlern und Plattenläden und auch andere Künstler konnten durch seine Arbeit Erfolge feiern. Roots werden bei Nils großgeschrieben, dass hört man in seinen Sets und Produktionen. Dennoch ist er immer auf der Suche nach dem Sound von Morgen. Ein gewisser Drive, Emotionen, und der Sinn für besondere Momente machen seine DJ Sets einzigartig.

Aus Berlin eingeladen einer unser gern gesehensten Gäste KOLLEKTIV OST aka Marcel Schulz und Sandro Schäuffler. An diesem Abend beehrt uns Duo wieder mit Berlin-Underground-Technomusik. Sie sind zu Hause in Hauptstadtclubs, wie der Ritterbutzke, Arenaclub, Tresor, Dice oder Maria am Ostbahnhof. Ihr Label Simple as that Records wird von keinen geringeren als Richie Hawtin, Someone Else, Italoboyz uvm. supportet. Der Jägi steht kalt – wir freuen uns auf euch!

Die Rennbahn wird wie immer von MIYAGI & MINIMAL LOUNGE vertreten und Support gibt’s von BUSHFUNK und den Radio Ost Residents CHRIS ROSS, KRACHGÄRTNER und M.TUSCHY.

Auf auf in eine exzessive Nacht mit vorgezogenem Frühling, Freunde und elektronischer Musik.

Reviews

Welcome to BAR

welcome-to-bar_cover

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Leftfield_Album-Cover-Alternative-Light-Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

aaron-ahrends_brief-embrace_cover

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

wareika-wternal_cover

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

NOISEAUX_SPECTRUM_Albumcover

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

e2-e4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen