Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Veranstaltung

11.12.10 – Xenia Beliayeva

BKI – Kiez Internat, Große Freiheit 10

Xenia Beliayeva ist momentan in aller Munde. Ist auch kein Wunder, hat sie mit ihrem ersten Album „Ever since“, doch für große Furore gesorgt! Hätte man eigentlich ahnen können, denn die Jungs vom Berliner Label Shitkatapult (T.Raumschmiere, Warren Suicide, Apparat…) haben sich bisher eigentlich immer als sichere Bank für spannende Musik erwiesen.
Xenia Beliayeva ist geboren in Moskau und hat ihren Lebensmittelpunkt mittlerweile in Hamburg und sich innerhalb kürzester Zeit einen erstklassigen Ruf als Club-DJ (oder darf man noch DJane sagen?) erspielt. Mit ihrem starken Hang zu dunkler, poppiger, waviger Popmusik, der sich auch in ihren Sets wiederspiegelt, hat sie sich einen Namen gemacht. einen Namen gemacht. Wenn man den Sound von Xenia Beliayeva kurz und treffend beschreiben will, reicht eigentlich ein Blick auf die Labels, auf denen die gebürtige Moskowiterin bisher ihre Produktionen veröffentlic ht hat, Eben ein Stück von Anthony Rothers Datapunk gewürzt mit einer Prise von T.Raumschmieres Shitkatapult. Immer frisch, immer überraschend
und immer am Puls der Zeit. Man darf sich also auf einen spannenden Abend freuen, der von BKI-Seite aus mit Dan Dub musikalisch abgerundet wird.
Ab 5 Uhr MOIN MOIN Frühclub!

Reviews

Welcome to BAR

welcome-to-bar_cover

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Leftfield_Album-Cover-Alternative-Light-Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

aaron-ahrends_brief-embrace_cover

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

wareika-wternal_cover

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

NOISEAUX_SPECTRUM_Albumcover

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

e2-e4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen