Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Sendung

21.07.17 Heerhorst

phonanzafm_21072017_heerhorst

Bastian Heerhorst war in den 2000er Jahren gemeinsam mit Patrick Meissner kaum aus den Clubs wegzudenken. „Platzwart“, „Heroin“, „Partikelpumpe“, etc. – allesamt wie man so schön sagt: „Floorkracher“. Dann kamen einige Soloveröffentlichungen und dann kam: Fukkk Offf.

Jetzt ist Bastian unter seinem Nachnamen nach längerer Zeit wieder am Start und phonanza fm freut sich sehr, ihn in der Sendung begrüßen zu können: Heerhorst mit einem zweistündigen, exklusiven Set!

01. Nathan Fake – The Sky Was Pink (Holden Remix)
02. Heerhorst – Pandora
03. Stephan Bodzin – Tron
04. Heerhorst – Take Me Down
05. André Winter – Cascadeur
06. Heerhorst – Walk The Line (unreleased)
07. Metodi Hristov – Wild East
08. Tale Of Us & Ovend – Red Sky
09. Raxon – Nebular
10. Kraftwerk – Heimcomputer
11. Teenage Mutants & Heerhorst – Zoltar (unreleased)
12. Patrice Bäumel – Glutes
13. Heerhorst – Circular
14. Hatzler – Collider
15. Fukkk Offf – Black Phantom
16. Teenage Mutants & Heerhorst – Kratos (unreleased)
17. Kaiserdisco & Karotte – Mauve
18. Heerhorst – Marathon (Tocadisco Remix)
19. Heerhorst – Skaftafell (unreleased)
20. Pig & Dan – Amy
21. Teenage Mutants & Heerhorst – Opera (unreleased)
22. Julian Wassermann – Neurose
23. Veerus – Mind Awake, Body Asleep
24. Heerhorst – The Devil (unreleased)

Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen