Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Sendung

21.10.16 Dillon

Zwei Studioalben haben weltweit für Verzückung gesorgt – nun ist Dillons drittes Album seit Ende September in den Plattenläden: „Live at Haus der Berliner Festspiele“ ist, wie auch die Vorgänger „This Silence Kills“ und „The Unknown“, auf BPitchControl erschienen.

Für die Sendung hat Dillon einige Musikstücke zusammengestellt, zu denen sie eine ganz besondere Beziehung hat und erzählt über unter anderem ihre Selbstdefinition, Schubladendenken und die Produktionen mit Thies Mynther.

Gemeinsam mit Produktionspartner Tamer Fahri Özgönenc hat sie eine wundervolle Live-Atmosphäre geschaffen: zu Dillons unverwechselbarer Stimme erhebt sich nun auch ein Chor, der den ohnehin grandiosen Stücken eine ganz eigene Note hinzufügt.

Am 26. Oktober präsentiert Dillon das Album auf Kampnagel in Hamburg.

01. Elis Regina – Travessia (Ao Vivo)
02. Nidia Minaj – Afro
03. Zora Jones feat. Heavee – Ruby Fifths
04. Toxe – Determina
05. Karen Gwyer – Part B
06. Kyoka – Meander
07. M.I.A. – Go Off
08. Dominique Young Unique – Throw It Down
09. Barf Troop – Breakbeast
10. Dai Burger – My Li’l Dance
11. Doja Cat – So High
12. The Internet feat. Kaytranada – Girl
13. Solange – Don’t You Wait
14. Solange – Interlude: Tina Taught Me
15. Anohni – I Don’t Love You Anymore
16. Solange – Interlude: The Glory Is In You
17. Billie Holiday – How Am I To Know?

Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen