Vorschau

Zur Zeit keine Vorschau.

Veranstaltungen

Zur Zeit keine Veranstaltungen.

Sendung

10.07.15 Gez Varley a.k.a. G-Man

gez-varley_g-man

Nachdem Gez Varley von 1988 bis 1996 maßgeblich zum damals schier unglaublichen Erfolg von LFO (mit dem mittlerweile leider verstorbenen Mark Bell) beigetragen hatte, entschied er sich, seinem Soloprojekt G-Man den Vorrang zu geben, um seiner Leidenschaft für die härteren technoiden Sounds freien Lauf lassen zu können.

Knapp 20 Jahre und zahlreiche Veröffentlichungen später (u.a. 7 Alben und mehr als 40 Singles) ist G-Man nach wie vor einer der bekanntesten Techno-Exporte aus U.K. Nach einem längeren Aufenthalt in Deutschland lebt er nun seit einiger Zeit wieder auf der Insel, in einem beschaulichen Dorf direkt am Meer.

Seinem Feingefühl für grandiose Produktionen hat das allerdings keinerlei Abbruch getan, wie u.a. seine Kollaboration mit Nadja Lind (lucidflow, Klartraum) beweisen. In naher Zukunft wird er gar gemeinsam mit alten Weggefährten (Altern 8 / Nexus 21, The Forgemasters, Krush / T-CUT-F / Rhythmatic & Unique 3) unter dem gemeinsamen Projekt „The 5 Originators“ neue Musik veröffentlichen.

PhonanzaFM Jul 10th 2015 Gez Varley aka G-Man (Promo) by Phonanzafm on Mixcloud

01. G-Man – Cosmic Shores
02. G-Man – Planet Rock
03. David Meiser – Zero Decibels
04. Tunnel – Returning (Remix)
05. Tunnel – The Re..er
06. Diego Hostettler & Krenzlin – Spinal (David Meiser Remix)
07. Tunnel – Returning
08. Realmz – Air Supremacy
09. Unknown – Untitled
10. G-Man – Promo Beats
11. G-Man – House of Vetti
12. Gez Varley – Shon
13. David Meiser – Machines are Alive
14. Sejon – Dark Tunnel (Aleja Sanchez Remix)
15. Unknown – Untitled
16. Dave Clarke – Red One (MH Tweak Mix)
17. Mike Humphries – SPEC C2


Reviews

Welcome to BAR

BAR machen… auch Synth-Pop. (…) Weiterlesen

Leftfield – Alternative Light Source

Das Album, auf das ich mehr als 16 Jahre gewartet habe! Weiterlesen

Aaron Ahrends – Brief Embrace EP

Reviews vor Veröffentlichung sind mir eher suspekt (…) Weiterlesen

Wareika – Wternal

Gefangen in dem Moment, in dem man „Play“ gedrückt hat (…) Weiterlesen

Noiseaux – Spectrum

Noiseaux ist alleine. Das ist gut so. (…) Weiterlesen

Manuel Göttsching – E2-E4

Ein Album, welches bereits vor 30 Jahren produziert wurde. (…) Weiterlesen